Werbefläche
Hier könnte ihre Werbung stehen. ! ! !



FCI Qualifikation LG 05 in Aachen-Soers

Am 19./20 April startet Barbara mit Neytiri für die OG Fischenich bei der FCI Qualifikation der Landesgruppe Nordrheinland, SV, in Aachen-Soers.

 

Am Samstag, den 12.03.2016 fand im Vereinsheim der OG Aachen-Soers die Auslosung  statt.   

 

Dirk                                                        Barbara    

Losnummer 8                                       Losnummer 17
Fährte      Sa ab 11 Uhr                       Fährte    Sa ab 09 Uhr
UO            So ab 08:15 Uhr                  UO          So ab 14:00 Uhr
SD            So ab 10:14 Uhr                  SD           So ab 15:40 Uhr

 

Leider musste ich heute Eragon kurz vor der Veranstaltung aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen.  

 

Barbara war am Samstag in der ersten Startgruppe der Fährte dran. Bei der Auslosung im Gelände zog sie die erste Fährte und eröffnete in dieser Sparte den Wettbewerb.

Neytiri ging am Ansatz direkt und ziehlstrebig in die Fährte. Sie arbeitete konzentriert und intensiv. Leider nahm sie auf dem dritten Schenkel den zweiten Gegenstand nicht an und kreiste anschließend am dritten Winkel. Der Leistungsrichter wünschte sich zusätzlich eine längere Witterungsaufnahme am Abgang und dass die Winkel teilweise besser ausgearbeitet werden. Er vergab für diese Leistung 78 Punkte.

 

Sonntag begann für die Beiden um 13 Uhr die Unterordung. Gewohnt harmonisch präsentierten sich Barbara und Neytiri. Der größte Patzer war das Streifen der Meterhürde beim Rücksprung und ein leichtes Bedrängen in den Entwicklungen der technischen Übungen. Der Leistungs-richter sprach noch ein paar Kleinigkeiten an und belohnte diese tolle Vorführung mit 85 Punkten.

Zum Abschluss folgte der Schutz-dienst. Neytiri ließ sich gut von Barbara leiten und lenken. Sie zeigte sich unbeeindruckt von den beiden fremden Helfern sowie von dem zahlreichen Publikum. Neytiri verbellte eng und druckvoll, fasste jedoch einmal an den Ärmel. Bei der Flucht und Abwehr hätte sie die Griffe besser setzen und halten müssen. Im Rückentransport war sie führig und vereitelte den Angriff sofort.  

Im zweiten Teil des Schutzdienstes griff sie zielstrebig und wuchtig an. Sie setzte einen guten Griff. Trennte auf Hörzeichen und zeigte sich führig im Seitentransport. Insgesamt vergab die Leistungsrichterin 89 Punkte für diese Leistung.

 

Insgesamt ein gutes Ergebnis bei der ersten Teilnahme an einer so großen Veranstaltung.  

* * * Super Leistung, wir sind stolz auf euch * * * 

 

Zum Schluss möchte ich mein Lob und meine Anerkennung an die OG Aachen-Soers aussprechen. Ihr habt eine tolle Veranstaltung ausgerichtet.  

Vielen Dank ! ! !

 

                                                                                         Weitere Bilder... 

 

 

 

Fährtenseminar

Werbefläche
Hier könnte ihre Werbung stehen. ! ! !

 

Kontakt:


Dirk Knieps  

53562 Sankt Katharinen

Handy: 0163/8050800

E-Mail:  wessley@balljunkies.de

32447