Unterordnung ... 

... bezeichnet heute nicht mehr das Über- und Unterordnungsverhältnis zwischen Mensch und Hund, sondern es ist mehr eine Dressur, die der Hund über Belohnung erlernt. Gemeinsam absolviert das Mensch-Hund-Team verschiedene Übungen wie zum Beispiel Freifolge, Sitz, Platz, Steh sowie Apportübungen. Dabei kommt es auf eine schnelle, freudige und korrekte Ausführung an. 
Der Hundeführer lernt dabei, seinen Hund präzise zu führen und auf die individuellen Bedürfnisse seines Hundes einzugehen. 

 

 

 

 

 

Schema Unterordnung BH-VT

 

Dateidownload
Dateidownload
Dateidownload
Dateidownload

 

 

 

Werbefläche
Hier könnte ihre Werbung stehen. ! ! !

 

Kontakt:


Dirk Knieps  

53562 Sankt Katharinen

Handy: 0163/8050800

E-Mail:  wessley@balljunkies.de

76865